Tag-Archiv für » Filmvollknippsfoto «

Freitag, 15. Oktober 2010 | Autor:
Filmvollknipsfoto

Filmvollknipsfoto

In den letzten Tagen und Wochen bin ich dabei, viele hundert Fotos, die sich in den letzten Jahre (und Jahrzehnte)1 angesammelt haben, zu sortieren und in Fotoalben einzukleben.

Dabei kommen natürlich auch Fotos zum Vorschein, von denen ich gar nichts wusste oder deren Existenz ich ich mir nicht mehr bewusst war. Ein Teil der Fotos, an die ich längst nicht mehr gedacht hatte, sind Fotos wie das abgebildete hier. Es gehört zu einem Typ Foto, der mit dem Übergang von der analogen zu digitalen Fotographie verschwunden ist: Nämlich die Filmvollknipsfotos. Also die Bilder, die man gemacht hat, nur damit endlich der Negativfilm voll war und man ihn dann endlich zum Entwickeln bringen konnte, um ein paar Tage später endlich die lang ersehnten Fotos des Films in den Händen zu halten und anschauen zu können. Denn Verschwenden wollte man die letzten ein, zwei oder drei verbleibenden Fotos auf dem Film ja auch nicht.

Für solche Filmvollknipsfotos habe ich oft irgendwelche Dinge arrangiert, die gerade so da waren. Meine Kuscheltiere, wie beispielsweise eben den hier abgelichteten musikhörenden Tiger, waren dabei wohl mein beliebtesten Motive.

Irgendwie ist erscheint es mir, als ob hier gerade ein „Kulturgut“ ausstirbt, denn in Zeiten von Digicams, mehrere Gigabyte große Speicherkarten und Co gibt es den Zwang „noch schnell den Film vollknipsen“ ja nicht mehr. Und insofern gibt es leider auch nicht mehr diese spezielle Kategorie von Fotos.

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch Filmvollknipsfotos geschossen?

Anmerkungen:

  1. Oh je, bei der Formulierung merke ich, dass ich so langsam alt werde ;- []

Kategorie: Gedanken  | Tags: ,  | Kommentieren