Tag-Archiv für » Tübingen «

Donnerstag, 10. September 2009 | Autor:
Kindheitserinnerung

Kindheitserinnerung

Was sich so alles im Schrank findet… Hab das Puzzle jetzt meiner vierjährigen Cousine vermacht.

weiterlesen…

Be the first to like.

Mittwoch, 09. September 2009 | Autor:

Da mein Blog zur Zeit etwas schläft, möchte ich die Serie “… in Bildern” mit diesem und den nächsten Blogeinträgen fortsetzen.

Landeanflug auf den Segelflugplatz Haiterbach-Nagold

Landeanflug auf den Segelflugplatz Haiterbach-Nagold

Anfang Mai saß ich seit langem mal wieder in einem Segelflugzeug (als Passagier, nicht als Pilot) und genoss den Blick von oben auf die Landschaft.

weiterlesen…

Be the first to like.

Montag, 22. Juni 2009 | Autor:

Da ich in letzer Zeit sehr viel zu tun hatte, bin ich leider auch nicht zum bloggen gekommen. Aber jetzt endlich mal wieder…

Europa- und Kommunalwahlen liegen jetzt etwas mehr als zwei Wochen zurück, aber ich will dennoch einen kurze Auswertung aus grüner Sicht vornehmen:

Kommunalwahl

In Rottenburg am Neckar sind wir unter schwierigen Bedingungen angetreten: Insgesamt haben diesmal zehn Listen kandidiert (drei Listen mehr als bei der Wahl 2004). Außerdem hatten wir unsere Liste mit 15 Kandidat*innen bei 40 zu wählenden Sitzen nur zu einem guten Drittel gefüllt. Erzielt haben wir 10,3 Prozent der Stimmen, das ist ziemlich genau ein Prozentpunkt weniger als letzes Jahr. Aber dennoch hat es für vier Sitze gereicht – das gleiche Ergebnis wie bei der letzten Wahl und die Grünen sind in Rottenburg weiterhin die drittstärkste Fraktion.

weiterlesen…

2 Personen gefällt dieser Artikel.

Sonntag, 07. Juni 2009 | Autor:

Heute sind ja bekanntlich Europawahl, sowie in Baden-Württemberg – wie in einigen anderen Bundesländern auch – Kommunalwahlen.1

Ich bin mal gespannt auf die Wahlergebnisse. Leider kann ich heute abend weder auf einer Wahlparty noch vor dem Fernseher mitfiebern, da ich nachher auf eine Hütte ins Allgäu fahre und dort bis einschließlich Mittwoch fürs Studium auf einem Blockseminar sein werde. Aber ich hoffe mal, dass ich per SMS (und eventuell Radio) zumindest halbwegs auf dem Laufenden bleibe.

Besonders interessieren mich auch auf die Kommunalwahlergebnisse, den ich kandidiere auf Platz 8 der Liste von Bündnis 90/Die Grünen für den Gemeinderat in Rottenburg, sowie Platz 12 für den Kreistag in Tübingen. Ich habe mit diesen Plätzen zwar keine realistischen Chancen, aber dennoch bin ich gespannt, wie gut (oder wie schlecht) ich abschneiden werde.

Anmerkungen:

  1. Wer’s verschlafen hat noch schnell bis 18 Uhr ins nächste Wahllokal gehen! []
Be the first to like.

Montag, 04. Mai 2009 | Autor:

Am Vorabend zum ersten Mai hat die Grüne Jugend Tübingen bei der Mayday-Parade (die unter dem Motto “Die Verhältnisse zum Tanzen bringen” stand) teilgenommen. Wir haben mit einer kleinen Aktion darauf die für Flüchtlinge nur schwer erreichbare Festung Europa und die europäische Grenzsicherungsagentur FRONTEX aufmerksam gemacht.

Im Bericht der Mayday-Organisator*innen wurde über unsere Aktion geschrieben:

In der Schmiedtorstraße vor dem Bürgeramt wurden in einem kleinen Sketch der Grünen Jugend„die Festung Europa“ und die europäische “Grenzsicherungsagentur” FrontEx thematisiert. Dabei sahen die Zuschauer Flüchtlinge in einem völlig überfüllten Schlauchboot sitzen, das von Soldaten angegriffen wurde. Das Mini-Theaterstück wurde dabei von einem kleinen Redebeitrag zur Situation der Flüchtlinge an den europäischen Außengrenzen ergänzt.

Bei der Tübinger Lokalzeitung Schwäbisches Tagblatt gibt es einen Bericht mit Video über die ganze Parade.

Be the first to like.

Donnerstag, 12. Februar 2009 | Autor:

Heute haben fünf Leute von uns von der Grünen Jugend Tübingen mit acht StudentInnen der Antioch University in Ohio getroffen. Die StudentInnen nehmen am Programm Europe in Transition teil und bereisen innerhalb von mehreren Wochen Deutschland, Polen und die Türkei, um politische Prozesse auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene kennenzulernen.

Nach einer kurzen persönlichen Vorstellungsrunde haben wir zunächst die Grüne Jugend vorgestellt und erzählt, was uns mit Bündnis 90/Die Grünen verbindet und wo die Unterschiede sind.

Anschließend haben wir über so unterschiedliche Themen von Finanz- und Wirtschaftskrise über Innere Sicherheit, Videoüberwachung öffentlicher Plätze bis hin zum möglichen Beitritt der Türkei zur Europäischen Union diskutiert.

Alles in Allem war es eine sehr interessante Diskussion und das gleich aus mehreren Gründen: Zum einen waren die StudentInnen eine bunt durchmischte Gruppe, sowohl was deren politische Meinung angeht als auch deren Herkunft1. Zum anderen war es sehr spannend, die politische Diskussion auf Englisch zu führen; eine ganz neue Erfahrung für mich.

Einen ausführlicheren Bericht und ein paar Fotos gibts hoffentlich bald auf der Seite der Grünen Jugend Tübingen.

Anmerkungen:

  1. neben drei Amerikanerinnen nehmen zwei AsiatInnen und drei AfrikanerInnen an dem Programm teil []
Be the first to like.

Kategorie: Grüne Jugend, Politik  | Tags:  | 2 Kommentare
Dienstag, 27. Januar 2009 | Autor:
Flyer: Blauer Turm macht grün!

Flyer: Blauer Turm macht grün!

Unter dem Motto Blauer Turm macht grün! feiert die Grüne Jugend Tübingen am 31. Januar eine Wiedergründungparty. Das ganze findet statt im Blauen Turm in der Friedrichsstraße 21, Tübingen.

Ich selbst kann leider nicht teilnehmen, da ich am Wochenende anderweitig für die Grüne Jugend unterwegs bin…

2 Personen gefällt dieser Artikel.

Kategorie: Grüne Jugend  | Tags: ,  | 2 Kommentare
Dienstag, 25. November 2008 | Autor:

Los ging es am Freitag mit einem Workshop, bei dem uns Oliver Hildenbrand eine Einführung in das Thema Queer Theory gab. Parallel war die Frauenkonferenz, bei der ich aber aus offensichtlichen Gründen nicht teilnehmen konnte. Nach der dem Workshop haben wir einige Kurzfilme zum Thema Feldbefreiung angeschaut, die uns einige Anstöße zu einer Diskussion um das Thema Gentechnik gaben. Anschließend bin ich mit ein paar Leuten noch zu einer Party gefahren, die anderen haben wohl den Abend mit den üblichen LMV-Spielen wie Psychater und Werwolf verbracht.1

Der Samstag gab es zunächst einmal Vorstellung und Diskussion von Resolution und Kommunalwahlpapier, also ohne den ganzen Formalkram wie Abstimmung und Änderungsanträge und so. Ich fand das sehr gut, dass die beiden Texte zunächst einmal so vorbesprochen wurden, denn es war eine sehr produktive Atmosphäre und aus der Diskussion sind noch einige Änderungsanträge entstanden.

Zwei Workshops waren nach dem Miittagessen angesetzt: Nachhaltiger Verkehr mit Winne Hermann2 und Energieversorgung mit jemandem vom Ökostrom-Anbieter EWS Schönau. Da der Mensch von EWS absagen musste, habe ich mich spontan entschlossen, den Workshop als Open Space zu übernehmen: Wir haben dann denn Film Das Schönauer Gefühl3 angeschaut und dann über die Technik von alternativen Stromquellen und insbesondere von Blockheizkraftwerken (BHKW) diskutiert, aber leider hatten wir ein bisschen wenig Zeit um lange zu diskutieren. weiterlesen…

Anmerkungen:

  1. Wieso werden die Namen der Spiele eigentlich nicht gegendert? Wieso heißt es nicht PsychaterIn oder WerwölfIn??? []
  2. grüner Bundestagsabgeordneter []
  3. Wer den Film haben möchte, kann ihn bestellen oder bei mir ausleihen. []
2 Personen gefällt dieser Artikel.

Kategorie: Grüne Jugend  | Tags: , , , ,  | 2 Kommentare
Freitag, 21. November 2008 | Autor:

Gleich fahr ich zur Landesmitgliederversammlung (LMV) der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg. Thema der LMV wird mein Leib- und Magenthema sein: Klima- und Umweltpolitik. Bin jetzt seit 4 Jahren bei der Grünen Jugend und jetzt ist es das erste Mal, dass Klima-/Umweltpolitik das Hauptthema einer LMV ist.

Besonders viele Diskussionen erwarte ich mir im Bereich Erneuerbare Energien; die BDK in Erfurt wirft ihre Schatten vorraus… Bereits im Vorfeld haben Paula und ich sehr viel über diese Thematik diskutiert und aus der Diskussion sind einige Änderungsanträge entstanden.

Außerdem haben wir noch zwei eigenständige Anträge mit den Titeln Konsequentes Gendern bei Reden auf Parteitagen und Mehr Transparenz in der Vorstandsarbeit formuliert.

Soweit es die Zeit zu lässt und sofern es WLAN gibt, werde ich versuchen ein bisschen vom Verlauf der LMV zu twittern.

Be the first to like.

Kategorie: Grüne Jugend  | Tags: , ,  | 2 Kommentare