Tag-Archiv für » Bodensee «

Mittwoch, 12. März 2014 | Autor:
Schloss Charlottenburg

Schloss Charlottenburg

Metallöse

Metallöse

weiterlesen…

Be the first to like.

Montag, 06. Januar 2014 | Autor:

Ich bin etwas hinter her mit den Bildern des Monats. Urlaubsbedingt sind im August fast 500 Fotos zusammengekommen und da fiel es mir besonders schwer, die Bilder des August 2013 auszuwählen. Daher sind es hier auch ein paar mehr geworden als sonst üblich.

* * *

Die ersten beiden Fotos stammen von einer Tour auf den Säntis.

Blick auf den Kronberg (1663 m), dahinter der Bodensee

Blick auf den Kronberg (1663 m), dahinter der Bodensee

weiterlesen…

Be the first to like.

Dienstag, 05. November 2013 | Autor:

Äthiopischer Garten in Neukölln

Äthiopischer Garten in Neukölln

weiterlesen…

Be the first to like.

Montag, 18. Februar 2013 | Autor:
Happy New Year

Happy New Year

* * *

weiterlesen…

Be the first to like.

Kategorie: ... in Bildern  | Tags: , , , ,  | Kommentieren
Dienstag, 31. Juli 2012 | Autor:

Alpenpanorama

Alpenpanorama

weiterlesen…

Einer Person gefällt dieser Artikel.

Kategorie: ... in Bildern  | Tags: , , ,  | Kommentieren
Dienstag, 04. Januar 2011 | Autor:

Letzten Sommer haben wir zwei Seen umrundet: Den Edersee und den Bodensee, den einen im Uhrzeigersinn zu Fuß auf dem Urwaldsteig-Edersee, den anderen gegen den Uhrzeigersinn auf dem Fahrrad auf dem Bodensee-Radweg. Der Edersee ist Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts durch Stauung der Eder entstanden und schlängelt sich durch das ehemalige Edertal. Der Bodensee ist eiszeitlichen Ursprungs und bildet heute den Grenzsee zwischen Deutschland, der Schweiz und Österreich. Die Touren waren sehr unterschiedlich, nicht nur bezogen auf das Fortbewegungsmittel. Während es am Edersee ständig Berg auf und Berg ab ging, waren es am Bodensee die meiste Zeit schön flach. Dafür waren am Edersee kaum Menschen unterwegs, während am Bodensee die Straßen und Wege teilweise (insbesondere auf am Nordufer) überquollen, so viele andere RadfahrerInnen waren unterwegs. Am Edersee war das Wetter recht bescheiden (zwei mal Wolkenbruch, aber wenigstens ab und zu Sonne), war es am Bodensee teilweise knallend heiß.

Wenn ihr nicht die ganze Seen umrunden wollt, hier meine Tipps für die meiner subjektiven Einschätzung nach schönsten Teilstrecken an den Seen:

  • Am Edersee der Knorreichenstieg am Nordufer. Dort gibt es jede Menge uralter Eichen, die sich an die felsigen Abhänge krallen. Sieht mehr nach Mittelmeergegend als nach Nordhessen aus.
  • Am Bodensee den Abschnitt von Stein am Rhein nach Konstanz. Der Fahrradweg verläuft hier teils in leichtem Auf und Ab auf dem Seerücken, teils direkt am Ufer entlang des Untersees (dem südwestlichen Teil des Bodensees).

weiterlesen…

2 Personen gefällt dieser Artikel.

Kategorie: Unterwegs  | Tags: , , ,  | 4 Kommentare
Montag, 24. Mai 2010 | Autor:
Alpenpanorama überm Untersee

Alpenpanorama überm Untersee

Alpenpanorama (mit Säntis als höchstem Berg) hinterm Seerücken.

Im Vordergrund ist der Untersee mit dem Damm mit Pappelallee zur Insel Reichenau zu sehen.

***

weiterlesen…

Be the first to like.

Mittwoch, 07. April 2010 | Autor:
Mond über Kassel

Mond über Kassel

***

weiterlesen…

3 Personen gefällt dieser Artikel.

Freitag, 01. Mai 2009 | Autor:

Im April kam meine Kamera ganz besonders oft zum Einsatz, um genau zu sein landeten 556 Fotos zuerst auf der Speicherkarte und dann auf dem Laptop. Daher fiel es mir diesmal besonders schwer, die schönsten Fotos auszuwählen.

Bauchnabelgänseblümchen

Bauchnabelgänseblümchen

Das erste Bild ist mein absolutes Lieblingsfoto diesen Monats. Die Bildunterschrift verrät eigentlich schon alles.

Marienschlucht

Marienschlucht

Nach einer halben Ewigkeit war ich an einem schönen Frühlingstag mal wieder in der Marienschlucht am Bodensee in der Nähe von Langenrain. Ein schöner Ort zum Wandern!

Reaching the sky

Reaching the sky

Ich habe mir mal wieder einen Segelflugplatz angeschaut, genaugenommen den in Warburg. Segelfliegen ist etwas etwas sehr schönes. Und dabei eine sehr umweltverträgliche Form des Fliegens.

Entenfamilie

Entenfamilie

In Stuttgart leben nicht nur Menschen. Sondern auch viele Tiere, wie zum Beispiel diese Stockentenfamilie im Schlossgarten.

Hagel

Hagel

Am 21. April hat es in Rottenburg gehagelt. Und da ich gerade die Digicam zur Hand hatte, ist dieses schöne Bild entstanden.

Be the first to like.

Donnerstag, 12. Januar 2006 | Autor:

Wenn man zur Zeit auf den Bodensee schaut, so entdeckt man so manche Insel, die normalerweise nicht da ist. Ursache ist das extrem Niedrigwasser zur Zeit. Nur noch 2,37 m zeigt der Pegel im Konstanzer Hafen zur Zeit. Schon seit Mitte November wird (fast) jeden Tag ein neuer Niedrigsstand im Zeitraum von 1850 bis heute registriert.

So mancher wird sich jetzt fragen, wo den das ganze Wasser hin. Haben es uns die Schwaben weggesoffen, in dem sie durch Sipplingen das in Richtung Stuttgart pumpen?

11,5 Milliarden Kubikmeter Wasser durchströmen jährlich den Bodensee, das sind pro Sekunde 360 Kubikmeter. Im Vergleich zu dem sehr großen Durchfluss durch den Bodensee ist die Trinkwasserentnahme unerheblich. Lediglich 135 Millionen Kubikmeter, das ist etwas mehr als ein Prozent, werden von der Bodensee-Wasserversorgung jährlich als Trinkwasser entnommen. Sogar die Verdunstung auf der Seeoberfläche ist wesentlich größer.

Das sagt zumindest die Bodensee-Wasserversorgung

Ich frag mich allerdings, wenn dem See jedes Jahr ein Prozent des Wassers fehlt, ob das nicht Auswirkungen auf See hat!? Denn wie wir inzwischen wissen, können Gleichgewichte in der Natur oft schon durch kleine Änderungen sehr stark gestört werden.

2 Personen gefällt dieser Artikel.

Kategorie: Umwelt  | Tags: ,  | 2 Kommentare