Samstag, 16. Januar 2016 | Autor: | Artikel ausdrucken

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften des Lebewesens Mensch finde ich die Fähigkeit zur Ausdauerjagd, die Jagdmethode bei der ein das Beutetier so lange verfolgt („gehetzt“) wird, bis es kollabiert bzw. fast im wörtlichen Sinne „tot umfällt“.

Irgendwie ist diese Jagdform auch eine schöne Metapher: Wenn du nur lange genug beharlich bleibst und nicht aufgibst, kommst du irgendwann zum Ziel.

Auf YouTube habe ich nun diesen Ausschnitt einer BBC-Doku des legendären David Attenborough entdeckt, in dem eindrücklich eine solche Ausdauerjagd dargestellt ist.

Zum Weiterlesen:

Be the first to like.

Diese Artikel könnten dich vielleicht auch interessieren:

Kategorie: Lückenfüller
Mit diesem RSS 2.0 Feed können Sie alle Kommentare zu diesem Artikel verfolgen. Sie können einen Kommentar abgeben oder Trackback von Ihrer Webseite versenden.
 Kommentieren
Bitte die Kommentarregeln beachten! Ein Abgeben eines Kommentars bedeutet die Akzeptanz dieser Kommentarregeln.


 



Subscribe without commenting