Donnerstag, 15. März 2012 | Autor: | Artikel ausdrucken

Im Januar habe ich im Blog RealClimate diesen kurzen Beitrag über einen kostenlosen Onlinekurs an der University of Chicago gelesen. Da ich die Ankündigung interessant fand, habe ich mich gleich mal für den Kurs mit dem schönen Namen Open Climate 101 angemeldet.

Der Kurs gliedert sich in zwölf Kapitel mit jeweils ein bis drei Vorlesungseinheiten, die jeweils etwa eine Dreiviertelstunde dauern. Es handelt sich dabei um Videoaufzeichnungen der Vorlesung des Meereschemikers David Archer, der selbst für RealClimate schreibt. Zu jeder der 22 Vorlesungen gibt es dann einen kurzen Test mit Multiple-Choice-Fragen und zu jedem Kapitel eine Übung, in der entweder Berechnungen von Hand oder mit der Hilfe von einigen Online-Klimamodellen durchgeführt werden müssen. Auch mit Fragen wird man nicht alleine gelassen, es gibt ein kleines Forum, in dem auch David Archer selbst die Fragen beantwortet. Absolviert man mindestens zwei Drittel aller Tests und Übungen erfolgreich, so bekommt man ein Zertifikat.

Mir hat der Kurs sehr viel Freude bereitet. Obwohl ich in der ganzen Klimathemaik doch schon einige Vorkenntnisse hatte, so habe ich doch noch sehr viel neues gelernt und verstehe nun deutlich besser, wie das Klima unserer Erde funktioniert. Der Kurs basiert auf dem Lehrbuch “Global Warming: Understanding The Forcast“, aber dem Kurs kann man auch ohne dieses Lehrbuch sehr gut folgen. Eine besondere naturwissenschaftliche Vorbildung braucht man meiner Meinung nach für diesen Kurs nicht, da in den ersten Einheiten die nötigen physikalischen und chemischen Grundlagen eingeführt werden. Aber Englisch sollte man können.

Falls ich euch neugierig gemacht habe, das Inhaltsverzeichnis des Kurses verrät schon mal ein wenig, was in dem Kurs alles behandelt wird:

01. Heat, Light, and Energy
    - Heat and Light
    - Blackbody Radiation and Quantum Mechanics
02. The Layer Model
    - Our First Climate Model
    - Quiz The Greenhouse Effect
03. Greenhouse Gases
    - What Makes a Greenhouse Gas?
    - Greenhouse Gases in the Atmosphere
04. The Atmosphere
    - What Holds the Atmosphere Up
    - Why it's Colder Aloft
05. Climate and Weather
    - Winds, Currents, and Heat
06. Feedbacks
    - Ice and Water Vapor
    - Clouds
07. Carbon on Earth
    - The Weathering CO2 Thermostat
    - Lungs of the Carbon Cycle
08. Fossil Fuels and Energy
    - Battery of the Biosphere
    - Coal and Oil
    - Oil and Methane
09. The Perturbed Carbon Cycle
    - The Carbon Cycle Today
    - The Long Thaw
10. Is it Real?
    - The Smoking Gun
    - The Present in the Bosom of the Past
11. Impacts
    - Six Degrees
12. Mitigation
    - Hot, Flat, and Crowded

Einer Person gefällt dieser Artikel.

Diese Artikel könnten dich vielleicht auch interessieren:

Mit diesem RSS 2.0 Feed können Sie alle Kommentare zu diesem Artikel verfolgen. Sie können einen Kommentar abgeben oder Trackback von Ihrer Webseite versenden.


Ein Kommentar

  1. [...] Grüner Nomade: Das Klima verstehen lernen mit Open Climate 101 Sebastian Fiebiger: Ich bin immer wieder beeindruckt davon, wie sehr der Mensch überhaupt in der Lage ist, seine Welt im großen Maßstab zu beeinflussen. Wenn man sich ins Gedächtnis ruft, auf welchem Niveau die Menschheit noch vor 2000 Jahren unterwegs war und wozu sie jetzt fähig ist, kann man nur staunen. [...]

Kommentieren
Bitte die Kommentarregeln beachten! Ein Abgeben eines Kommentars bedeutet die Akzeptanz dieser Kommentarregeln.


 



Subscribe without commenting