Samstag, 09. Januar 2010 | Autor: | Artikel ausdrucken
Schneepflug von arne.list unter cc-Lizenz

Schneepflug von arne.list unter cc-Lizenz

In den Medien, aber auch in den alltäglichen Gesprächen scheint es nur noch ein Thema zu geben:

  • Wird das Verkehrschaos kommen?
  • Wird das Stromnetz zusammenbrechen?
  • Wird das winterliche Tief Daisy uns in ein totales Katastrophenwochenende stürzen?
  • Wird The Day After Tomorrow Realität? Schon morgen vielleicht?

Und die Leute rüsten sich: Lebensmittel werden gehamstert, Streusalz1 geht säckeweise über die Ladentheken,  teilweise wird sogar Kochsalz als Streusalzersatz gekauft. Auch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe braucht nicht mehr Hamster zu züchten, sondern darf sich auch endlich mal zu Wort melden.

Meiner Meinung nach ist das übertriebene Panik. Allein schon das Wort “Extremwinter” das überall fällt ist total übertrieben. Das ist jetzt halt einfach mal ein Winter wie er sein sollte. Kalt. Und mit Schnee.

Ich empfehle mal die Leküre dieser beiden Artikel:

Wer glaubt, dass wegen Daisy gar der Klimawandel abgesagt ist, lese sich dieses Interview mit Mojib Latif2 durch.

Angesichts der ganzen Panik ruft folgerichtig der TagesschauM schon mal die Alarmstufe Weiß! aus:

Denn es ist wieder so weit: Mitten im Winter schneit es!
OH MEIN GOTT!

Anmerkungen:

  1. Allerdings ist die Verwendung von Streusalz oft sogar verboten, wie Jörg Rupp schreibt. []
  2. Metologie und Klimatologe am IFM-GEOMAR []
Einer Person gefällt dieser Artikel.

Diese Artikel könnten dich vielleicht auch interessieren:

Mit diesem RSS 2.0 Feed können Sie alle Kommentare zu diesem Artikel verfolgen. Sie können einen Kommentar abgeben oder Trackback von Ihrer Webseite versenden.


23 Kommentare

  1. Ich bin für die kommende Katastrophe (die wir früher einfach “Winter” nannten) bestens gerüstet! http://is.gd/5WZav

  2. 2
    klaus 

    Die Panik war, zumindest bei uns in Kleve, völlig unbegründet, wie das Foto von heute auf meiner Seite beweist. Nichts zu sehen von Daisy. Wieder Streusalz gespart.

    Gruss
    Klaus

  3. Also hier in NRW kam auch nicht so viel an. Ein Daisylein sozusagen

  4. meiner meinung nach ist das auch übertrieben aber was sollen wir machen ? wir sind winter einfach nicht mehr gewöhnt…und soviel schnee und eis wie es dieses jahr gab, gab es schon lange nicht mehr…außerdem bin ich dafür, dass es jetz mal wieder warm werden kann….und die sonne soll endlich wieder scheinen :)

    LG
    Tanja

  5. 5
    Daniel 

    Das mit Daisy wurde doch von den Salzherstellern gepuscht.
    Ich kann mir das nur so erklären. Da haben ein paar Unternehmer den Wetterfröschen aus dem TV und Zeitung ein paar Euros überwiesen und schon ging die Panik ab.

    Auf normale Art und Weise hätte das so niocht passieren können.

  6. Und jetzt? Jetzt jammern bestimmt alle über die Sommerpanik. Erdwärme steigt. Pole schmelzen. Diese Panikmasche hilft dann der Klimaanlagen- und Ventilator-Industrie. :-)

    LG
    Tiana

  7. 7
    Elektromotoren 

    Das totale Chaos ist ja zum Glück ausgeblieben. Allerdings haben wir dafür nun die totale Hitzewelle in Deutschland. Da fragt man sich was besser ist ? ;-)

  8. 8
    Gun Controller 

    Also mir ist die Hitzewelle lieber als ein Schneechaos. Da kann man sich wenigstens ins Freibad legen und es sich gutgehen lassen !

  9. 9
    Didi 

    Na ja, dieses Jahr war ja wohl ein wenig extrem. ;-)

    Der Winter war zumindest bei uns in Bayern saukalt und lange, und über die letzten Wochen kann man sich nicht beschweren was den Sommer angeht.

  10. Es ist doch einfach herrlich, wenn man über das Wetter klagen und jammern kann, sonst wäre es doch langweilig. Meistens ist es doch entweder zu heiss oder zu kalt, es regnet zu viel und zu lang – einen guten Wochenbeginn wünsche ich!

  11. 11
    D3 

    Tja und bald ist es wieder soweit… Winter *G*
    Ich finde den Winter ja als sehr angenehm… wenn man zu Hause ist. Aber wenn es ums fahren geht, bleib ich dabei… hoffentlich wird es nicht wieder so ein krasser Winter wie 2009/2010. Wie oft hing ich am Auto und versuchte es aufzuschließen weil das Schloss eingefroren war o_0
    Schnee gehört ja dazu, aber wenn man es nicht gewohnt ist… nicht so ein derber Winter :)

  12. 12
    Garfielde 

    )), Dies ist mein Land.

  13. 13
    Alexander 

    Finde das klasse. heutzutage nennt man Schneefall Verkehrschaos. Find ich geil. Und es wird auch schon wieder kälter. Dieses Jahr wird es dann bestimmt wieder lustig.

  14. Da schmilzt gar nichts. Die werden ja noch größer. Schaut euch mal unmanipulierte aktuelle Satelittenaufnahmen an!

  15. 15
    Lukas 

    wer manipuliert deiner meinung nach? und wo gibt es denn die deiner meinung nach unmanipulierten satellitenaufnahmen?

  16. Ja so isses halt der winter…Naturfreunde sei Dank

  17. 17
    Auto News 

    Kann mal jemand den Frühling bitte anstellen? Ich kann den Winter nicht mehr sehen :D Bei uns haben Sie vor kurzen noch Straßen gesperrt, in einer Einbahnstraßenstadt der Knüller ;)

  18. Aktuell sind hier -15 Grad. Eher wenig Schnee, dafür umso mehr Eis. Zumindest sieht das alles sehr schön aus. Die Bäume sind wie mit Puderzucker überzogen :)

  19. 19
    Katja 

    Jedes Jahr kommt aus heiterem Himmel, ohne jegliche Vorwahrnung und völlig unerwartet…… na? … genau…. der Winter. Liebe Politiker, bitte mal darüber nachdenken, danke.

  20. 20
    anonym 

    Ja ich bin auch der Meinung Panik machen vorher bringt überhaupt nichts wenn denn sollte man Lösungswege vorschlagen und ansonsten nichts.

  21. Ja, jetzt ist der Sommer da, der Winter vergessen…
    Mal schauen wie der Winter in Bielefeld 2012 wird

  22. 22
    Maren 

    ach ja, früher war das doch alles normale. Nur weils mal n par lockere Winter gab müssen jetzt nich gleich alle so rummachen …

  23. 23
    Thomas 

    Der frühling kommt – alles schon vergessen!

Kommentieren
Bitte die Kommentarregeln beachten! Ein Abgeben eines Kommentars bedeutet die Akzeptanz dieser Kommentarregeln.


 



Subscribe without commenting